Hausbau-Planung: Bauvertrag

Das Normalgeschoss


Der Aufbau der Außenwände ist im Querschnitt zu beschreiben mit Außen- und Innenoberfläche.
An Wohnungstrennwände (bei Mehrfamilienhaus) sind erhöhte Schallschutzanforderungen zu stellen. Sind solche Anforderungen zwischen einzelnen Bereichen des Einfamilienhauses erwünscht?

Die Ausführung der Gebäudetrennwände (bei Doppel- oder Reihenhäusern) sind gemeinsam mit den Nachbarn festzulegen.

Die Innenwände können tragend, nichttragend, als Leichtbauwände oder Vollgipswände sein.
Die Decken können aus Stahlbeton, Fertigteilen oder Holzdecken im Fertigbau sein.
Die Lage und Bauart des Balkons / Loggia / Terrasse festgelegt werden, insbesondere die verwendeten Materialien.
Den Fenstern gehört die besondere Aufmerksamkeit, da an sie hohe Anforderungen an den Wärmedurchgang zu stellen ist.

Die Auswahl der Hauseingangstür gibt dem Haus nicht nur eine besondere persönliche Note, sondern muss wirksamen Einbruchschutz gewährleisten.


Ihr Traumhaus finden