Baulexikon

Makler- und Bauträgerverordnung


Die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) regelt die Rechte und Pflichten der Besagten. Ein Bauträger geht eigentlich nur mit eigenem Geld, oder - was öfter der Fall ist - mit fremden geliehenem Geld in Vorleistung. Makler kann jeder werden, der amtlich noch nicht negativ in Erscheinung getreten ist. Vorlage der Unbedenklichkeitsbescheinigungen und dem polizeilichen Führungszeugnis beim Gewerbeamt genügt.


Ihr Traumhaus finden