Aktuelle Nachrichten | HAUSBAU24.DE
 

Wohnraum gestalten mit den richtigen Fliesen


Artikel vom 17.07.2019


Fliesen sind als Bodenbelag äußerst vielfältig und eignen sich auch

hervorragend für die Wandgestaltung. Fliesen sind strapazierfähig,

langlebig und pflegeleicht. Sie machen im Innen- wie im Außenbereich

immer eine gute Figur. Als wasserfester Bodenbelag sind Wand- und

Bodenfliesen vor allem für Bäder, Küchen, Sanitärräume und Flure eine

gute Lösung. Moderne Fliesen bieten viele Vorteile, indem sie Sauberkeit

und Hygiene im Haushalt erleichtern. Die glatte und dichte Oberfläche

bietet wenig Angriffsfläche für Bakterien, Keime, Staub und Schmutz.

Darüber hinaus überzeugen Fliesen mit ihrer Strapazierfähigkeit und

Langlebigkeit. Sie sind mit einer speziellen Oberflächenbeschichtung

bestens gegen Kratzer, Abrieb, Ausbleichen, Ablagerungen und Streifen

geschützt. Zudem bleiben sie lange licht- und farbecht. Da Fliesen ein

guter Wärmeleiter sind, eignen sie sich ausgezeichnet für das Verlegen

auf Fußbodenheizungen. Fliesen sind ein umweltfreundlicher Baustoff, da

sie überwiegend aus mineralischen Rohstoffen bestehen. Im Folgenden

erfahren Sie mehr über Fliesen als Bodenbelag und Wandverkleidung, über ihre Eigenschaften und Anwendungsbereiche im Haushalt.

 

 

Verschiedene Fliesenarten für Wohnräume

Für Wohnräume werden Fliesenarten aus Steingut und Steinzeug

bevorzugt. Steinzeug bzw. Feinsteinzeug hat eine harmonische und körnige

Struktur. Es lässt natürliche Farben und Dekore entstehen und bringt

sie in Innenräumen wunderbar zur Geltung. Steinzeugfliesen sind auch für

Feuchträume und für den Außenbereich geeignet. Feinsteinzeug ist

besonders bruchfest, belastbar und wasserfest. Diese Fliesen sind somit

eine gute Wahl für stark beanspruchte Bereiche. Steingutfliesen sind

weniger robust. In Form von Terrakotta oder Klinkern eignen sie sich

aber für eine kreative und elegante Raumgestaltung.

 

 

Farben und Dekore

Fliesen bieten eine große Auswahl an Dekoren mit unterschiedlichen

Farben und Mustern. Deshalb können Sie mit Fliesen das Erscheinungsbild

eines Raumes entscheidend bestimmen. Für dunkle Räume werden Fliesen in

hellen Farben bzw. mit einer glänzenden Oberfläche empfohlen. Sie

reflektieren das Tageslicht und gestalten Räume heller und freundlicher.

Für helle Räume sind Fliesen mit einer samtigen Oberfläche und einem

dunklen Ton zu empfehlen. Ein besonderes Highlight sind Fliesen, die

andere Natur- und Belagmaterialien imitieren. Sehr gefragt sind

beispielsweise Fliesen in Naturstein-, Beton- und Holzoptik.

 

 

Größe und Format

Viele Variationsmöglichkeiten ergeben sich bei Fliesen auch durch die

Auswahl von Größe und Format. Großformatige Fliesen lassen kleine Räume

zum Beispiel größer erscheinen. Mit einer unterschiedlichen Größe von

Boden- und Wandfliesen kann man einen guten Kontrast bzw. Übergang

schaffen. Um bestimmte Bereiche hervorzuheben und kreativ zu gestalten,

sind Designfliesen wie Mosaikfliesen, Riemchen und Verblender zu

empfehlen. Variieren lässt sich in Wohnräumen auch das Verlegemuster.

Durch Muster wie Dreiviertel-, Halb- oder Diagonalverband ergibt sich

eine jeweils andere Raumwirkung.

 

 

Verlegung und Gebrauchseigenschaften

Moderne Fliesen lassen sich einfach und flexibel verlegen. Schmale

Fugen und ein stimmiges Muster ergeben ein harmonisches Verlegebild. Ein

wichtiges Qualitätskriterium sind darüber hinaus die

Gebrauchseigenschaften. Die Fliesen sollten einen hohen Gehkomfort und

eine gute Trittschalldämmung ermöglichen. Außerdem sollten die speziell

beschichteten Oberflächen gegen Feuchtigkeit, Streifen, Abrieb,

Ausbleichen, Ablagerungen und Kratzer geschützt sein. So ergibt sich

eine gute Funktionalität, Haltbarkeit und Pflegeleichtigkeit.

 

 

Keramikfliesen für Wand und Boden

Keramikfliesen werden in Wohn- und Nutzräumen nach wie vor am

häufigsten verwendet. Modelle aus Steingut lassen sich variantenreich

glasieren und wiesen elegante Muster und Farben auf. Auch die poröse

Struktur ergibt ein ansprechendes Bild. Steinzeugmodelle sorgen hingegen

für einen natürlichen Look. Diese Fliesenart zeichnet sich zudem durch

eine geringe Wasseraufnahme aus, so dass sie für Feuchträume bestens

geeignet ist. Das Material ist außerdem frostbeständig. Es verfügt über

eine hervorragende Festigkeit, Formstabilität und Belastbarkeit.

Hervorzuheben ist außerdem die exzellente Rutschhemmung von Steinzeug-

und Feinsteinzeugfliesen.

 

 

Elegante Wand- und Bodengestaltung mit Feinsteinzeugfliesen

Für die Herstellung von Feinsteinzeug werden verschiedene keramische

Rohstoffe bei hohen Temperaturen gebrannt. So entsteht eine bruchfeste

Struktur. Auch die rutschhemmenden, pflegeleichten und dämmenden

Eigenschaften sind hervorzuheben. Feinsteinzeugfliesen sind als

glasierte und unglasierte Variante erhältlich. Ihre Oberfläche ist

reliefartig gestaltet und kann in matter oder glänzender Ausführung

umgesetzt werden. Die glasierten Oberflächen von Feinsteinzeug zeichnen

sich durch eine außerordentliche Vielfalt an Farben und Mustern aus. Sie

können Naturmaterialien wie Holz, Stein, Leder oder Kork imitieren.

Dadurch ergeben sich für Wohnräume fantasievolle

Gestaltungsmöglichkeiten. Mit den passenden Feinsteinzeugfliesen können

Sie die Wand- und Bodengestaltung perfekt auf die Einrichtung sowie auf

Größe und Form des Raumes abstimmen.

 

 

Terrakottafliesen für den Wohnbereich

Mit Terrakottafliesen bereichern Sie den Wohnbereich um ein

mediterranes Flair. Durch einen speziellen Brennvorgang erhält das

Tonmaterial eine ausgezeichnete Festigkeit. Es entsteht zudem die

typische rötliche Farbe von Terrakotta. Auch zeichnen sich diese Fliesen

durch schöne Farb- und Lichteffekte unter dem Eindruck von Tageslicht

aus.

 

 

Klinker, Spaltklinker und Mosaikfliesen

Außergewöhnliche optische Effekte erzielen auch Klinker und

Spaltklinker. Sie eignen sich hervorragend, um bestimmte Berieche im

Wohn- und Esszimmer hervorzuheben. Als Wandverkleidung vermitteln

Klinker einen rauen aber eleganten Eindruck. Vielfältiger in Sachen

Farben und Muster sind Mosaikfliesen. Sie ergänzen sich zu kreativen und

harmonischen Bildern und werden in jedem Wohnraum sofort zu einem

Blickfang. Ob als Kunstelement oder zur Einfassung von Spiegeln,

Mosaikfliesen ermöglichen eine vielfältige Wand- und Bodengestaltung.

 

Bildquellenangabe: Rainer Sturm  / pixelio.de