Aktuelle Nachrichten | HAUSBAU24.DE
 

Grundstücke finden – gar nicht so einfach


Artikel vom 16.07.2019


Inzwischen ist es in Deutschland in vielen Regionen gar nicht mehr so

einfach, die passenden Grundstücke für den Hausbau zu finden. Natürlich

besteht die Möglichkeit, sich eher ländlich zu orientieren. Wer jedoch

in der Stadt bauen möchte, braucht hier auch ein wenig Glück und vor

allem auch das Wissen von Experten.

 

Aus diesen Gründen kann ein Makler hilfreich sein

Immobilien verkaufen Münster

kann zu einer echten Herausforderung werden, wenn das Wissen und die

Expertise nicht vorliegen. Das gilt aber auch für die Suche nach

Immobilien oder nach Grundstücken. Daher kann es sinnvoll sein, einen

Makler zu beauftragen. Oft kommt der Gedanke an einen Makler bei der

Suche nach einem Grundstück gar nicht unbedingt auf. Dabei kann es

durchaus sinnvoll sein, sich in diese Richtung zu orientieren. Vor allem

dann, wenn die Zeit ein wenig drängt, kann der Makler eine große Hilfe

sein. Er bringt einige Vorteile mit:

 

  1. Marktkenntnisse

Der Makler bringt praktische Kenntnisse in Bezug auf den Markt

in Münster mit. Dadurch haben Interessenten den Vorteil, dass sie

möglicherweise direkt darüber informiert werden, wie die Chancen bei der

Suche nach einem Grundstück stehen. Zudem ist es möglich, sich in die

Datenbank aufnehmen zu lassen. Erhält der Makler Angebote, die passen

können, erfahren dies die Kunden.

  1. Netzwerk

Das Netzwerk eines Maklers spielt eine besonders große Rolle bei

der erfolgreichen Suche. Hier ist es möglich, dass vielleicht sogar

Grundstücke zum Verkauf stehen, die öffentlich noch gar nicht angeboten

werden. Dadurch können Kunden eines Maklers einen direkten Zugriff auf

die Angebote erhalten.

  1. Explizite Suche

Der Makler wird mit einer expliziten Suche beauftragt und wird

auf diese Weise seine Bemühungen verstärkt in diese Richtung lenken.

Wenn es aktuell noch so aussieht, als würde sich kein Grundstück finden

lassen, kann sich dies schon bald ändern.

Zu bedenken ist allerdings auch, dass ein Makler mit Kosten verbunden

ist. Daher ist es wichtig zu berücksichtigen, dass die Kosten auf die

Kosten für das Grundstück draufgerechnet werden müssen. In einer

direkten Absprache mit dem Makler erfahren Interessenten, wie hoch die

Gebühren sind und können dies bei ihrer Planung für die Finanzierung

berücksichtigen.

 

Abbildung 1 Quelle: 123rf.com