Hausbau-Planung: Bauarten

Die Lehmbauweise


Die massive und schwere Lehmbauweise erlebt gerade ein Comeback, Lehm ist ein hervorragender Baustoff für innen und aussen.
Lehm ist einer der älteste Baustoffe überhaupt und wird verarbeitet indem man ihn stampft.  Die Verarbeitung ist denkbar einfach.
Natürlich haben Lehmhäuser genauso gerade Wände wie andere Häuser.

Mit seiner Wasserspeicherfähigkeit und den atmungsaktiven Eigenschaften wirkt er ausgleichend auf das Wohnklima. Er trocknet an der Luft ohne jegliche chemische Umwandlungsprozesse.

Lehmhäuser erleben gerade eine Renaissance bei gesundheitsbewußten Verbrauchern. Allergiker haben in Lehmhäusern keine Probleme. Kein konventionelles Haus erreicht die Wohlfühlqualität als ein Lehmhaus.


Ihr Traumhaus finden