Baulexikon

Bebauungsplan


Der von der Gemeinde beschlossene g?ltige Bebauungsplan, genannt B-Plan, ist rechtsverbindlich und legt die Art und Weise der Bebaubarkeit von Baugrundst?cken und die Nutzung / Nichtbebaubarkeit von ?ffentlichen Strassenland fest. Der B-Plan geht aus dem Fl?chennutzungsplan, FNP, hervor. Der Bebauungsplan weist im Detail aus: Kleinsiedlungsgebiet, Reines Wohngebiet, Allgemeines Wohngebiet, Besonderes Wohngebiet, Dorfgebiet, Mischgebiet, Kerngebiet, Gewerbegebiet, Industriegebiet, Erholungsgebiet, Sondergebiet.


Ihr Traumhaus finden