Baulexikon

Baustopp


Der Albtraum jedes Bauherrn. Eine Baueinstellungsverfügung wird erlassen, wenn es an der formellen oder materiellen Rechtmäßigkeit mangelt. Der früheren Praxis rechtswidrige Teile eines Bauwerks -gegen Zahlung eines Ordnunggeldes- nachträglich zu genehmigen, wird heute kaum noch gefolgt. Zunehmend setzen die Bauämter auch den Rückbau durch, sogar bei prominenten Bauherren.


Ihr Traumhaus finden