Hausbau-Finanzierung: Förderungen

Förderung durch den Arbeitgeber


Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern vermögendswirkame Leistungen, VWL, zahlen.
Eine Pflicht besteht nicht.

Bis zu 470 € / Jahr belohnt der Staat mit 9 Zinsen / Jahr.

Im Regelfall zahlt der Arbeitgeber die Sparzulage direkt auf das Bausparkonte, in einen Sparvertrag, einer Rentenversicherung oder einer anderen beliebigen Sparform des Mitarbeiters ein.

Liegt der Betrag unter 470 € kann der Mitarbeiter den Fehlbetrag selber einzahlen um in den Genuss der Förderung zu gelangen.
Die Einkommensgrenze liegt für Ledige bei 17.900 € und für Paare bei 35.00€ / Jahr.

http://www.finanztip.de/recht/bank/vermoegenswirksame-leistungen-grundlagen.htm


Ihr Traumhaus finden