Checkliste zur Hausbau-Planung

Die MehrwertSteuer beim Hausbau


Der Bauvertrag besteht aus Baubeschreibung und Leistungsverzeichnis.

Auf alle Waren und Dienstleistungen wird die Mehrwertsteuer erhoben, also auch auf Bauleistungen.

Für den Kauf einer Immobilie, also ein Grundstück ohne oder mit einem fertiggestellten Haus, gilt das nicht.

Der private Hausbau und der Verkauf oder Ankauf einer Immobilie ist also vergleichbar mit den Kauf eines neuen Autos, auf das der Hersteller die Mehrwertsteuer aufschlagen und an das Finanzamt abführen muss, das jedoch von privat ohne Mehrwertsteuer weiterverkauft wird.


Ihr Traumhaus finden